vielen Dank an alle für die großartige Unterstützung !!

Was war Fight for Live 2020?

Fast 50 Bands aller Facetten des Musikgenres traten an elf Festivaltagen in Harburg auf.

Mal auf dem Schwarzenberg, mal vor dem Rathaus, mal im Hafen! Und mal organsiert vom Irish Pub The Old Dubliner (Lämmertwiete), Marias Ballroom (Lasallestraße) oder dem Kulturcafé Komm du (Buxtehuder Straße). Und alle eint eines: der Kampf für die Live-Musik! Und so lautet auch der Titel der Marathon-Open-Airs „Fight for Live!"

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
4
5
6
7
8
11
12
13
14
15
18
19
20
21
22
26
27
28
29
30
31

Veermaster

Veermaster
Kategorie
Open-Air
Datum
Samstag, 17. Oktober 2020 18:45
Veranstaltungsort
Schwarzenberg - Hamburg Harburg
Preis
Vvk 10€ + Gebühr, Ak 12€
Gastgeber
Old Dubliner

VEERMASTER

Die No-Shanty-Partyband

Volle Fahrt voraus heißt es, wenn die Musiker der Partyband Veermaster die Instrumente umschnallen und die Bühne in Harburg betreten. Dann gibt es Coverrock und Partyhits, die zum Tanzen, Mitsingen und Feiern animieren.


Homepage, Klick hier | Facebook, klick hier | Video, klick hier


Die Band trägt den Beinamen „Die No-Shanty-Partyband“. Denn: Die Musiker kommen im Matrosenoutfit daher, direkt vom Veermaster. Aber Shantys und Seemannslieder haben Sie über Bord geworfen. Sie bieten Gute-Laune-Hits von Tina Turner bis Adele, von Pink bis Jessi J., von Robert Palmer bis Bruno Mars dar.  Meist rockig interpretiert, reißen sie mit dieser Mischung jedes Publikum mit und sind ein Highlight, dass man nicht verpassen sollte.

 
 

Alle Daten

  • Samstag, 17. Oktober 2020 18:45

Fight for Live Beförderer

Fight for Live Partner